Naturheilpraxis
Heilpraktikerin

Eva Maria Knigge

PSYCHOSOMATISCHE ENERGETIK

Die Psychosomatische Energetik ist eine von Dr. med. Banis (Allgemeinarzt) entwickelte Methode, bei der mittels Testung unbewusste Energieblockaden gemessen und komplexhomöopathisch behandelt werden.
Es handelt sich um eine Heilmethode, die den Körper die Seele und die Lebensenergie berücksichtigt. Die Seele heißt im Griechischen "Psyche" der Körper "Soma" und die Energie, die beide durchströmt, "Energetik" (Prana, Ch‘i, Orgon). Erst die feinstoffliche Lebensenergie im harmonischen Zusammenwirken von Körper und Seele wird zur Quelle von Gesundheit, Lebendigkeit und Wohlbefinden.

In der Psychosomatischen Energetik wird mit dem Reba-Testgerät ein Spektrum von Schwingungen ausgesendet, welches mit den Hirnwellen des Patienten in Resonanz tritt und Aussagen über die verschiedenen Ebenen der Aura zulässt. Der Therapeut benutzt dazu ein energetisches Verfahren (z.B. Kinesiologie) und erfährt bei dieser Messung, wie viel vitale, emotionale, kausale und mentale Energieladung der Patient in Prozentwerten hat.

Jede vorbeugende Energiemedizin (Akupunktur, Homöopathie) versucht, eine vorhandene Minderung der Lebenskraft festzustellen und gegebenenfalls auszugleichen. Nur durch volle Energiewerte können wir auf Dauer gesund werden und es auch bleiben.

Bei der hier vorgestellten Behandlungsmethode handelt es sich um ein Verfahren der alternativen Medizin, das wissenschaftlich noch nicht anerkannt ist. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.

Eva Maria Knigge * Ursrainer Ring 100 * 72076 Tübingen * Tel.: 07071-67919